Startseite

Biographie

Plastisches Werk

Auftragsplastiken und Gedenktafeln

Zeichnungen und Gemälde 

Film- und Werbeplakate

Galerien

Neuigkeiten

FAQ

AGB

Impressum

Kunst - Guss - Gips - Bronze

Christoph Pasch

E-Mail

Bildhauer und Maler

Clemens Pasch

Lebensdarstellung und Werk von dem international bekannten Künstler

Bildhauer Clemens Pasch Maler Clemens Pasch

Clemens Pasch wurde am 19. Juli 1910 in Issum - Sevelen am Niederrhein geboren. Von 1926 bis

1928 dauerte die Ausbildung zum Schildermaler in Düsseldorf. 1929 arbeitete der Künstler im

Malersaal des Stadttheaters in Krefeld bei dem Maler Fritz Huhnen. Von 1930 bis1937 Lehr- und

Wanderjahre. Der Besuch der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf mit dem Schwerpunkt

Bildhauerei begann 1937. Mit dem Wechsel zu den Kölner Werkschulen wurde diese Weiterbildung

von 1938 bis 1941 fortgesetzt. 1942 siedelte der Bildhauer nach München um und wurde an der

Akademie der Bildenden Künste bis 1944 Meisterschüler bei Professor Bernhard Bleeker.

1946 kehrte er nach Düsseldorf zurück. Das Kultusministerium des Landes Nordrhein - Westfalen

vergab1952 ein Reisestipendium. So sammelte Clemens Pasch Eindrücke in Italien, Spanien und

Griechenland. Auch 1953 erfreute er sich über ein Stipendium des Kulturkreises im Bundesverband

der Deutschen Industrie.

Der Bildhauer und Maler war Mitglied in der Rheinischen Sezession.

Der Neuen Münchener Kunstgenossenschaft.

Der Neuen Darmstädter Sezession.

Clemens Pasch starb am 12. Juli 1985 in Düsseldorf.

Copyright 2005 by Christoph Pasch.

Startseite - Biographie - Plastisches Werk - Auftragsplastiken&Gedenktafeln - Zeichnungen&Gemälde - Film-&Werbeplakate

Galerien - Neuigkeiten - FAQ - AGB - Impressum